GIS-gestützte Landnutzungs-Modellierung zur Szenarioentwicklung auf der regionalen Ebene


LUCC    

Institution
Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

Beteiligte Mitarbeiter/innen
PD Dr. Sylvia Herrmann, Dr. Karin Berkhoff

Ziele des Teilprojektes
Zur Abbildung von Änderungen im Landnutzungsmuster, die aufgrund der Interaktion von sozialen, ökonomischen und ökologischen Prozessen im Untersuchungsgebiet in Zukunft zu erwarten sind, kommen GIS - gestützte Modellierungsansätze zum Einsatz. Diese ermöglichen eine raumbezogene Visualisierung der potentiellen Entwicklungen in Form von Szenarien.
Das Teilprojekt LUCC (Landnutzungsmodellierung) an der Leibniz Universität Hannover entwickelt ein Modell zur regionalen Analyse von Landnutzungsänderungen (basierend auf dem CLUE - Ansatz) für das Nabanhe-Wassereinzugsgebiet. Mit CLUE ist es möglich, unterschiedliche methodische Ansätze mit einander zu kombinieren (statistische Analyse, Entscheidungsregeln, zelluläre Automaten und Markov – Ketten) und damit das Modell an die jeweilige Fragestellung vor Ort anzupassen. Grundlage für die Modellierung ist die räumliche Verortung von Landnutzungsänderungen in der Vergangenheit sowie die Ermittlung detaillierter ökonomischer, ökologischer und sozialer Faktoren, die für zukünftige Landnutzungsänderungen ausschlaggebend sein werden. Letztere werden über Regelwerke im Modell implementiert.
Über die Definition von Schnittstellen zwischen dem LUCC - Modell und den Modellen anderer TP wird das TP LUCC ein Modellcluster schaffen, welches die Integration aller relevanten Aspekte der Landnutzung ermöglicht. Weiterhin können durch diese Kopplung die ökologischen, agrarökonomischen und sozialen Konsequenzen der verschiedenen, vom LUCC – Modell berechneten Szenarien abgeschätzt werden.
Damit kann das Modell-Cluster zur Optimierung der Landnutzungsplanung eingesetzt werden und zur Unterstützung der Entwicklung nachhaltiger Landnutzungsstrategien beitragen.

Darüber hinaus ist das Teilprojekt LUCC für die zentrale GIS – und Datenbank - Koordination des Projektes sowie die Bereitstellung von Daten aus Fernerkundungsinformation zuständig.

Diploma Theses

Li Ning, Ning Tang (2008) Nachhaltiges Tourismusentwicklungskonzept: Das Beispiel des Nabanhe National-Naturreservates. (PD Dr. Sylvia Hermann, Gottfried Wilhelm Leibniz Universiät Hannover,  Prof. Dr. C. von Haaren, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover).



Partner
Yunnan Agricultural University, Prof Li Yongmei
Xishuangbanna Tropical Botanical Garden, Prof Ma Youxin